Wir sind ein Hundesportverein mit fast 100-jähriger Geschichte und unser Angebot richtet sich an Sportbegeisterte aller Altersklassen, die mit ihrem Vierbeiner Sport treiben möchten!

Unsere Angebote

Wir sind ein Hundesportverein und unser Angebot richtet sich an alle diejenigen, die sich gerne sportlich mit ihrem Hund betätigen möchten.

Unser Ziel ist es die Beziehung zwischen Zwei- und Vierbeinern durch gemeinsame Aktivität bzw. den gemeinsamen Spaß am Hundesport zu verbessern und den Hund auszulasten. Wenn Ihr also Spaß in der Gruppe haben wollt, Bewegung im Freien bei jedem Wetter für euch selbstverständlich ist  sowie die konsequente aber liebevolle Erziehung des Hundes für euch wichtig ist, dann seid ihr bei uns richtig.

Turnierhundsport

Der Turnierhundsport (THS) ist eine Hundesportart, die Hund und Mensch gemeinsam ausführen. Seine passende Kurzbeschreibung dürfte wohl "Leichtathletik mit Hund" lauten. Ein Grund für den Erfolg: THS ist grundsätzlich für Menschen jeden Alters und für Hunde aller Rassen möglich.

Die bekanntesten Varianten sind der Vierkampf und der Geländelauf. Weitere Varianten des Turnierhundsportes sind: Combinations-Speed-Cup(CSC), K.O. Cup, Shorty und Hindernislauf.

Dieses breit gefächerte Angebot bietet ideale Möglichkeiten zu spontanen, spielerisch aufgebauten sportlichen Handlungen zusammen mit dem Hund. Sport mit dem Hund macht einfach allen Beteiligten Spaß.

Turnierhundsport (dvg-hundesport.de)

Rally Obedience

Bei der Sportart Rally Obedience stehen die perfekte Kommunikation und die partnerschaftliche Zusammenarbeit des Mensch-Hund-Teams im Vordergrund.

Es wird ein Parcours aus mehreren Stationen gebaut. Die Stationen bestehen aus Schildern, die dem jeweiligen Team angeben, was zu tun ist und in welche Richtung es weitergeht. Der Hundeführer nimmt nun seinen Hund bei Fuß und arbeitet den Parcours möglichst schnell und präzise ab.

Treibball

Auch wenn Treibball eine an die Hütearbeit angelehnte Hundesportart ist, eignet sich diese für Hunde fast jeder Rasse und Größe. Etwa ab der zwölften Woche bis ins hohe Alter können Hunde diesen schönen Sport mit ihrem Menschen ausüben.

DogTricks

Wer hätte nicht mal Lust seinen Besuchern einen Hund zu präsentieren, der die Hausschuhe bringt, die Tür zu macht oder dem Besucher zum Abschied zuwinkt. Wollt ihr mit euren Hunden Tricks lernen, Spaß haben und auch nette Leute kennenlernen? Dann seid ihr in diesem Kurs genau richtig.

Unterordnung

Die Unterordnung beim Hund ist eine Grundvoraussetzung, um mit seinem Hund Hundesportarten wie Treibball, Rally Obedience und Turnierhundesport ausüben zu können. Zur Unterordnung beim Hund gehört beispielsweise, dass der Hund gewisse Kommandos beherrscht. "Sitz", "Platz" und "Bleib" gehören beispielsweise dazu. Auch das „Beifußgehen“ und das Kommen auf Kommando sind wichtige Elemente der Unterordnung beim Hund.

Wir arbeiten auf dem Hundeplatz mit positiver Verstärkung. Auf diese Weise lernt der Hund, Kommandos spielerisch und gerne zu befolgen, und wir schaffen damit ein vertrauensvolles, partnerschaftliches Verhältnis zu Ihrem Hund.

TeamTraining

Das TeamTraining steht bei uns unter dem Motto „Spiel, Spaß, Sport“ und richtet sich zunächst an alle Mensch-Hund-Teams, die sich an der frischen Luft sportlich betätigen möchten.

Hierbei soll eine partnerschaftliche Beziehung zwischen Mensch und Hund aufgebaut werden, die Kommunikation zwischen Mensch und Hund soll gefördert werden, damit sich Mensch und Hund besser verstehen lernen.

Das TeamTraining sollte die erste Anlaufstelle für das „Mensch-Hund-Team“ sein. Hier können sich die Menschen einen ersten Eindruck über den Verein und über die hundesportlichen Angebote verschaffen; die Trainer haben dann die Möglichkeit beratend tätig werden, welche Sportart am besten geeignet erscheint, um Spaß mit seinem Hund zu haben.

Begleithundeausbildung

Bei Bedarf bieten wir ein Vorbereitungstraining um an der Begleithundeprüfung des DVG teilnehmen zu können.